Auswahl zum Warenkorb hinzugefügt
Zur Kasse gehen

Dieses Produkt kann leider nicht in den Warenkorb gelegt werden, es ist nicht im Lager verfügbar.

OK

Rund um den Umzug: Warum Smart Home gerade jetzt sinnvoll ist

Ein Umzug steht an oder liegt gerade hinter Ihnen? Dann nutzen Sie diesen Neustart doch gleich, um sich den Alltag im neuen Zuhause noch leichter zu machen und planen Ihr Zuhause als Smart Home. Gerade wenn Sie ohnehin noch dabei sind, sich einzurichten, ist die Integration neuer Technologien sinnvoll. Vier Gründe, warum Ihnen Magenta SmartHome dabei hilft, schneller in Ihrem neuen Zuhause anzukommen.

Mit Smart Home leben Sie sicherer

Um Ihre neue Wohnung oder Ihr neues Haus sicherer zu machen, verfügt Magenta SmartHome über unterschiedliche Sicherheitskomponenten. Ein wichtiger Bestandteil sind Tür-/Fensterkontakte. Wird ein Fenster geöffnet, das mit so einem Kontakt versehen ist, erhalten Sie über die Magenta SmartHome App eine Push-Nachricht auf Ihr Smartphone und können auch von unterwegs sofort reagieren. Weiteren Schutz bieten Bewegungsmelder und Kameras. Prüfen Sie nach einem Umzug direkt, welche Orte sich besonders für eine Installation anbieten. Bei Grundstücken sollten Sie einen möglichst großen Bereich abdecken, um überall Eindringlinge aufzuspüren. Präventiv gegen Einbrecher wirkt die Haushüter-Funktion: Mit ihr können Sie verschiedene Geräte Ihres Smart Home miteinander vernetzen und zum Beispiel über programmierbare Lichtszenarien ganz einfach Ihre Anwesenheit vortäuschen. Das schreckt Einbrecher ab und sorgt für mehr Sicherheit. Sie wollen mehr über Sicherheit im Magenta SmartHome erfahren? Hier geht es zur Übersichtsseite.

Tür-/Fensterkontakt

Smart Home kann Strom sparen

Smart Home hilft Ihnen auf viele Arten, sich in Ihrem neuen Zuhause nach einem Umzug gleich wohlzufühlen. Zum Beispiel beim Thema Energie sparen: Sie sitzen schon im Auto und sind sich auf einmal nicht mehr sicher, ob Sie alle Lichter und die Heizung ausgeschaltet haben? Mit Magenta SmartHome können Sie das schnell überprüfen. Dort haben Sie den Überblick über alle elektronischen Geräte, die Sie Ihrem System hinzugefügt haben – und können sie sogar von unterwegs ausschalten.

Noch praktischer: In Ihrem Magenta SmartHome müssen Sie sich gar keine Gedanken mehr darüber machen, ob Licht und Heizung ausgeschaltet sind. Legen Sie einfach eine Situation an, die besagt, dass automatisch alle vernetzten Geräte und Lampen ausgeschaltet werden, wenn Sie das Haus verlassen. Das können Sie dann entweder machen, indem Sie Ihr vernetztes Haus in der Magenta SmartHome App auf „abwesend“ stellen. Alternativ können Sie eine Uhrzeit programmieren, zu der alles auf „aus“ geschaltet wird. Alles über Ihre Möglichkeiten rund um Energieeffizienz im Magenta SmartHome finden Sie hier.

Smarte Vernetzung von Bewegungsmelder und Licht

Smart Home macht das Leben leichter

Und was, wenn Sie wieder nach Hause kommen? Nach einem Umzug haben Sie dann meistens die Hände voll, weil Sie noch irgendetwas besorgen mussten. Damit Sie beim Hereinkommen nicht über die letzten Umzugskartons stolpern, erhellen Ihre Lampen in Ihrem vernetzten Haus sofort den Flur. Dabei hilft der Magenta SmartHome Bewegungsmelder: Er bemerkt, wenn Sie den Flur betreten. Durch die intelligente Vernetzung von Bewegungsmelder und Licht, die Sie in der App von Magenta SmartHome eingestellt haben, gehen gleich die Lampen an. So erleichtert intelligente Technik das Wohnen im neuen Eigenheim. Mehr über Komfort im Magenta SmartHome erfahren Sie hier.

Mit Smart Home haben Sie immer das perfekte Raumklima

Wer umgezogen ist, kann eines gar nicht gebrauchen: schlechte Luft und schlimmstenfalls Schimmel. Um dem vorzubeugen, gibt es die Netatmo Wetterstation für Ihr Smart Home. Sie sendet Ihnen eine Nachricht auf das Smartphone, wenn die Luftfeuchtigkeit einen vorher festgelegten Wert überschreitet. Das kann gerade nach einem Umzug sinnvoll sein, wenn Sie Ihr neues Zuhause noch nicht so gut kennen und nicht wissen, in welchem Raum das Wohnklima nicht optimal ist. Hier hilft die smarte Technik von Netatmo ganz einfach dabei, ein mögliches Problem schnell in den Griff zu bekommen.

Ob Netatmo Wetterstation oder smarte Kamera, ob Bewegungsmelder oder intelligentes Heizkörperthermostat: Für jeden Bedarf gibt es passende Smart Home-Produkte. Neugierig geworden? Hier gibt es alle Angebote in der Übersicht.

Weitere Links

Komfort

Home Sweet Home

Mann mit Tablet im Smart Home

Einfache Montage und absolute Mobilität – das sind nur zwei Gründe, warum sich SmartHome auch für Mieter lohnt. Weshalb Sie den Einstieg in ein vernetztes Zuhause wagen sollten.

Artikel lesen
Gemütlich durch den Winter.

Wissen Sie, was Wohngesundheit ist? Dazu zählen die Faktoren, die dafür sorgen, dass Sie sich zu Hause wohlfühlen. Ein Blick auf zwei besonders wichtige und wie Magenta SmartHome Ihnen dabei hilft, sie im Auge zu behalten.

Artikel lesen

Unsere Produkte

Netatmo Wetterstation

Netatmo Wetterstation
20 %
135,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

SmartHome Tür-/Fensterkontakt optisch

SmartHome Tür-/Fensterkontakt optisch
20 %
31,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

SmartHome Bewegungsmelder innen

SmartHome Bewegungsmelder innen
20 %
47,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2017 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum dritten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen