Der smarte Springbrunnen

Der eigene Brunnen oder Teich im Garten ist eine tolle Sache – noch raffinierter werden beide mit Magenta SmartHome! Das schützt sogar deine Fische im Gartenteich vor der Katze.

Die Wasserspiele starten pünktlich

Die Wasserspiele starten pünktlich

Ob nun der Zimmerbrunnen oder die Fontäne im Garten – das sprudelnde Wasser ist schön anzusehen, wirkt beruhigend und bereichert im Sommer die Grillparty. Über einen Zwischenstecker werden deine Geräte ganz einfach steuerbar. Schließe deinen kleinen Springbrunnen im Wohnzimmer z. B. über einen Zwischenstecker an und stelle in der App ein, dass er pünktlich zum Feierabend um 17:30 Uhr angeht, wenn du gerade die Füße im Sessel hochlegst. Den Brunnen im Garten oder die Fontäne im Teich kannst du über einen Zwischenstecker für außen ebenfalls mit deinem smarten Zuhause verbinden und auf diese Weise dafür sorgen, dass deine Fische regelmäßig mit frischem Sauerstoff versorgt werden.
Katzen fernhalten leicht gemacht

Katzen fernhalten leicht gemacht

Apropos Fische: Nähert sich die Katze dem Teich, sind die goldigen Bewohner in Gefahr. Auch hier kannst du vorsorgen: Mit einer Kombination aus Zwischenstecker und Bewegungsmelder. Sobald die Katze an den Teich geht, registriert dies der eQ-3 Bewegungsmelder außen und aktiviert die Fontäne im Teich. Schon ergreift die Katze die Flucht und die Fische sind sicher! So kannst du ohne zusätzliche Maßnahmen wie Netze oder ähnliches ganz einfach mit deinem Magenta SmartHome Katzen fernhalten.