Intelligente Lichtsteuerung, um nicht zu stolpern!

Niemand tappt gerne in einen dunklen Flur. In den Händen Einkauf und Haustürschlüssel, tastet man nach dem Lichtschalter und versucht, ihn mit dem Ellbogen zu erwischen. Das ist nicht nur unnötig kompliziert, sondern kann auch schmerzhafte Folgen haben, wenn man über Teppich oder Hausschuhe stolpert. Mit der Magenta SmartHome Lichtsteuerung wird es von alleine hell und dein Zuhause begrüßt dich einladend erleuchtet.

Lass dein Zuhause wissen, wenn du heimkommst.

Damit dein Zuhause dich willkommen heißt

Lass dein Zuhause wissen, wenn du heimkommst. Entweder per Bewegungsmelder , der im Eingangsflur angebracht ist und die von dir definierte Beleuchtung einschaltet oder einfach per App, mit der du ein Zuhause-Szenario aufrufen kannst. Von hier an sind die Ideen vielfältig: Nicht nur die automatisierte Beleuchtung kann dich begrüßen. Wenn du willst, können Rollläden hochfahren, das Radio eingeschaltet werden und vieles mehr.
Du hast eine Auffahrt oder einen Vorgarten, die im Winter unangenehm dunkel sind? Dein Zuhause kann dir den Weg leuchten. Dafür benötigst du nur einen Bewegungsmelder; gewöhnliche Lampen kannst du mit einem Zwischenstecker nachrüsten und für erweiterte Funktionen bieten sich die Philips Hue oder das OSRAM LIGHTIFY Gardenpole Multicolor Basic Set an. Dank der Smart Home Lichtsteuerung kannst du mit dem Smartphone das Licht auch dimmen, Farben bestimmen und für ein individuelles Ambiente sorgen.
Intelligente Lichtsteuerung: Für mehr Komfort und mehr Sicherheit

Für mehr Komfort und mehr Sicherheit

Rüste dein Zuhause auf, damit du nie mehr den Lichtschalter suchen musst. Insbesondere dunkle Kellertreppen können gefährlich werden und jeder kennt die Situation, wenn man nachts ins Bad möchte und verschlafen den Weg suchen muss. Mit Magenta SmartHome musst du deinen Weg nie mehr erahnen und kannst mehr Komfort und vor allem auch mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden genießen.