Mehr Sicherheit an Karneval mit Magenta SmartHome

Endlich steht die fünfte Jahreszeit wieder vor der Tür! Ob Karneval, Fastnacht oder Fasching: Es ist Zeit zum Verkleiden, Feiern, Spaß haben – aber was ist mit der Sicherheit? Dafür sorgt natürlich Magenta SmartHome!

Du feierst – Magenta SmartHome passt auf
Dein persönliches Alarmsystem

Dein persönliches Alarmsystem

Um dein Haus oder deine Wohnung für Karneval abzusichern, legst du vorher fest, welche Sensoren dich auf welche Art benachrichtigen sollen. Du kannst z. B. einstellen, dass bei einer Bewegung an der Haustür die vordere Lampe und das Licht im Flur angehen. Du kannst auch über deine SONOS Lautsprecher Hundegebell abspielen lassen. Gleichzeitig schickt dein Magenta SmartHome eine Pushmeldung und (auf Wunsch) eine SMS auf dein Smartphone und du kannst sofort reagieren. Natürlich benachrichtigt dich dein Alarmsystem auch bei Wasserrohrbrüchen und Feuer! So funktioniert’s.

Du feierst– Magenta SmartHome passt auf

Für dich heißt es Alaaf und Helau …

… und für Einbrecher heißt es „Stopp!“. Bewohnt wirkende Häuser sind für die Langfinger nicht attraktiv. Daher gibt es bei Magenta SmartHome die Haushüter-Funktion. Damit sorgt Magenta SmartHome dafür, dass zuhause beispielsweise die Rollläden hochfahren und das Radio angeht, wenn du zum Rosenmontagszug gehst. Entweder einzeln oder als von dir individuell festgelegte „Szene“, bei der du z. B. ein ganzes Zimmer oder sämtliche smarten Lampen mit nur einem Befehl über die Fernbedienung in der App steuerst. Der Haushüter ist ebenso einfach einzurichten wie das Alarmsystem. So kannst du dann ganz entspannt auf Kamelle-Raubzug gehen, ohne dass bei dir jemand auf Raubzug geht – dein Magenta SmartHome kümmert sich um deine Sicherheit!