Alle hetzen, du hast Zeit

Zeit haben wir eigentlich immer alle zu wenig – unendlich viele Ratgeber beschäftigen sich mit dem Thema Zeit sparen. Daher wäre es doch prima, wenn man daheim etwas umsorgt würde: Du kümmerst dich um die wichtigen Dinge, dein Zuhause macht den Rest. Überlasse die kleinen Dinge des Alltags getrost Magenta SmartHome, dem Meister im Zeit sparen!

Entspannt in den Tag

Entspannt in den Tag

Wie stellst du dir einen entspannten Start in den Tag vor? Morgens bringt man dir den frisch aufgebrühten Kaffee ans Bett, am Frühstückstisch begrüßen dich die Morgennachrichten im Radio, und wenn du das Haus verlässt, schalten sich alle Lichter automatisch ab und die Alarmanlage an. Dadurch hast du mehr Zeit für die Menschen, auf die es ankommt: deine Familie.

Ein Klick genügt

Ein Klick genügt

Möglich macht das Zeit sparen Magenta SmartHome. Denn außer dir den Kaffee ans Bett zu bringen, geht eigentlich alles: Mit dem Zwischenstecker vernetzt du Kaffeemaschine und Radio in deiner persönlichen „Guten Morgen“-Regel. Damit lässt du sie zur gewünschten Uhrzeit starten – oder sobald der Bewegungsmelder dein Betreten des Bads registriert. So duftet es schon herrlich nach Kaffee und der Wetterbericht läuft, wenn du in die Küche kommst.

Mit Magenta SmartHome bindest du deine Geräte einfach in beliebige Situationen ein! Wenn du nach dem Frühstück das Haus verlässt, schaltest du mit einem Klick in der Magenta SmartHome App oder einem Sprachbefehl an Alexa dein Heim in den Abwesenheitsmodus: Lichter aus, Haushüterfunktion an. Damit ist der morgendliche Stress Geschichte! Und natürlich kannst du auch den Rest des Tages mit Magenta SmartHome viel Zeit sparen. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt!