GROHE Sense –
der intelligente Wassersensor

Damit aus einem Tropfen keine Überschwemmung wird.

Grohe - Pure Freude an Wasser

Unser Partner, die Weltmarke GROHE, setzt seit vielen Jahrzehnten auf die Markenwerte Technologie, Qualität, Design und Nachhaltigkeit, um „Pure Freude an Wasser“ zu bieten. Innovation, Design und Entwicklung sind eng aufeinander abgestimmt und als integrierter Prozess fest am Standort Deutschland verankert, ganz unter dem Motto „Made in Germany“. Im Zusammenspiel mit Magenta SmartHome sorgt der intelligente Wassersensor dafür, dass Dein Zuhause mit Sicherheit im Trockenen bleibt.

GROHE Sense Wassersensor

GROHE Sense Wassersensor

GROHE Sense ist ein Wassersensor, der niemals schläft. Er reagiert auf Wasseransammlungen an unerwünschten Stellen und meldet Wasseraustritt zuverlässig. So bekommst Du immer mit, sollte es bei Dir zuhause auf einmal nass werden – egal ob Du zuhause oder unterwegs bist. Dank der Verbindung mit dem Magenta SmartHome System warnt GROHE Sense per App, über vernetze Geräte (wie z. B. Lampen oder Lautsprecher) oder – in Kombination mit dem SmartHome Schutzbrief – an den Notfallservice. So wirst Du rechtzeitig über die Gefahr informiert und kannst eingreifen – damit aus einem Tropfen keine Überschwemmung wird. Mit der GROHE ONDUS App können außerdem weitere Sensor-Informationen abgerufen werden, z. B. zu Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur, Frostgefahr.

Der GROHE Sense Wassersensor bietet Dir viele Vorteile

Erkennt auslaufendes Wasser

Erkennt auslaufendes Wasser

Sendet Gefahrmeldung per App

Sendet Gefahrmeldung per App

Optischer und akustischer Alarm direkt am Gerät

Optischer und akustischer Alarm direkt am Gerät

Meldet Gefahr

Meldet Gefahr über vernetzte Geräte – z. B. smarte LEDs und Lautsprecher

Erkennt Frostgefahr

Erkennt Frostgefahr

Misst Luftfeuchtigkeit

Misst Luftfeuchtigkeit

GROHE ONDUS App

Individuelle Alarmeinstellungen über die GROHE ONDUS App

Langzeitbatterien mit bis zu 4 Jahren Lebensdauer

Langzeitbatterien mit bis zu 4 Jahren Lebensdauer

Dank Batteriebetrieb frei und flexibel platzierbar

Dank Batteriebetrieb frei und flexibel platzierbar

Wasserschäden sind ein teurer Spaß – mit GROHE Sense bleibt Dein Zuhause mit Sicherheit im Trockenen

Ein Wasserschaden ist eine unschöne, aufwändige sowie oftmals kostenintensive Angelegenheit. Mit GROHE Sense und Magenta SmartHome sparst Du Dir den Ärger. Denn Fleckenentstehung auf Tapeten, Putz und Bodenbelag, Bildung von Hausschwamm an Holzteilen, Beschädigungen am Mauerwerk und Fußboden sowie Schimmelbildung müssen wirklich nicht sein. Mit GROHE Sense genießt Du das beruhigende Gefühl, dass zuhause alles im Trockenen ist. Dank Gefahrmeldungen per App – akustisch und optisch direkt am Gerät sowie über vernetzte Geräte – kannst Du im Ernstfall reagieren, um schwere Schäden zu vermeiden.

Wasserschäden im Trinkwassersystem

In 54 % aller Haushalte ist es schon mindestens einmal zu Wasserschäden im Trinkwassersystem gekommen

Wasserschaden

Der Wasserschaden hätte in 93 % dieser Fälle verhindert werden können

beschädigte Rohrleitungen

65 % der Fälle werden durch beschädigte Rohrleitungen verursacht

Flexibel und frei platzierbar

GROHE Sense passt dank seines hochwertigen Designs in jede Umgebung und ist auch für häufig genutzte und leicht zugängliche Räume geeignet. Dank seiner kompakten Form und Batteriebetrieb lässt sich der Sensor ganz flexibel platzieren. Für besonders schmale Winkel und enge Stellen – z. B. unter der Waschmaschine oder unter der Badewanne – ist das GROHE Sense Verlängerungsset die geeignete Lösung. Sinnvoll lässt sich GROHE Sense an Stellen einsetzen wie neben, unter oder hinter der Waschmaschine, im Badezimmer, in der Küche (z. B. in der Nähe der Spüle und des Geschirrspülers), im Keller, in wenig genutzten Räumen oder schwer erreichbaren oder einsehbaren Stellen.

ONDUS App

Mit dem GROHE Sense bereicherst Du Dein Zuhause um ein hochwertiges Gerät, das über eine Vielzahl innovativer Funktionen verfügt. Neben den Sensoren für Wasseraustritt sammelt das smarte Gerät Informationen zu Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur bzw. Frostgefahr. Diese Informationen werden in der GROHE ONDUS App gesammelt und ausgewertet. So wirst Du informiert, wenn GROHE Sense Raumtemperaturen unter 3 °C erkennt, bei denen Frostgefahr besteht. Oder wenn Feuchtigkeit länger als 3 Stunden einen voreingestellten Grenzwert überschreitet – so kannst Du handeln, noch bevor Schimmel entstehen kann, oder gesundheitliche Schäden bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit vermeiden.

GROHE Sense

Vernetzt mit Deinem Magenta SmartHome

Deine Möglichkeiten in Kombination mit Magenta SmartHome:

  • Sollte es zu einem Wasseraustritt kommen, erhältst Du sofort eine Benachrichtigung per Magenta SmartHome App und kannst rechtzeitig eingreifen, um teure Wasserschäden zu vermeiden.
  • Solltest Du unterwegs, weit weg von Deinem Zuhause oder nicht erreichbar sein, musst Du Dich nicht auf Deine Nachbarn verlassen. Mit dem ERGO Schutzbrief integrierst Du einen Notfallservice in Deine Magenta SmartHome App und kannst entspannt in den Urlaub gehen – denn Dein Zuhause ist in sicheren Händen. Sobald GROHE Sense auslaufendes Wasser erkennt, während Du keine Möglichkeit hast zu handeln, organisiert ERGO einen Handwerker, der z. B. den Rohrbruch abdichtet oder ausgelaufenes Wasser abpumpt.
  • GROHE Sense initiiert eine optische Warnung über vernetzte Lampen. Sollte der Wassersensor Wasseraustritt feststellen, wechseln eine oder mehrere Lampen die Farbe – z. B. auf Blau. So bekommst Du im Wohnzimmer mit, dass der Keller nicht mehr trocken ist – und das, auch ohne auf das Smartphone zu schauen. Dies ist z. B. mit einer,
    oder eine
    möglich.
  • Akustische Meldungen über vernetze smarte Lautsprecher sind natürlich ebenfalls möglich – so kannst Du es wirklich nicht überhören, wenn
    den Wasserschaden meldet.
Vernetzt mit Deinem Magenta SmartHome