So wechselst Du auf die neue Home Base

So wechselst Du auf die neue Home Base

Schritt 1: Neue Home Base anschließen

Neue Home Base anschließen

Lass Deine alte Home Base unbedingt angeschlossen. Wähle einen zentralen Standort und schließe Deine neue Home Base mit dem Netzteil an. Die Status-Anzeige blinkt während des Startvorgangs weiß. Sobald die Status-Anzeige grün leuchtet und danach rot blinkt, halte die Anmelde-Taste auf der Rückseite der Home Base so lange gedrückt, bis die Status-Anzeige weiß blinkt.

WPS Taste am Router drücken

Zum Verbinden über WLAN drücke anschließend an Deinem Router die Anmelden-/WPS-Taste für 3 Sekunden. Wenn Du keinen WPS-fähigen Router besitzt, schließe die Home Base mit dem mitgelieferten LAN-Kabel an den Router an.

Bitte warte dann ca. 20 Minuten, bis die Home Base die Firmware installiert hat.

Schritt 2: Wichtige Hinweise zu Deinen Geräten

Bitte beachte folgende wichtige Hinweise, bevor Du den Wechselprozess startest.

Wichtiger Hinweis zu Geräten von eQ - 3 HomeMatic (IP): Die Kommunikation zwischen HomeMatic-Geräten und der Home Base wird zusätzlich durch einen HomeMatic Individual Key verschlüsselt. Dieser geräteindividuelle Schlüssel wird beim Wechsel auf die neue Home Base mitgenommen. Verschlüsselte Geräte können ohne diesen Schlüssel nicht mehr in Betrieb genommen und auch nicht mehr auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Um jedes Risiko zu vermeiden, empfehlen wir, diese zusätzliche Sicherheit vor dem Wechsel zu deaktivieren und danach wieder zu aktivieren.

So deaktivierst Du die Sicherheitseinstellungen bei eQ-3/HomeMatic:

Schritt 3: Wechselprozess online starten

Starte nun den Wechselprozess einfach online und folge der Anleitung.
Komm danach wieder und mach weiter mit „Schritt 4“, um Deine Zigbee-Geräte neu zu verbinden.

Du möchtest vom Speedport Smart auf die Home Base 2 wechseln? Hier zeigen wir Dir, wie das geht.