Bitron Video Außensirene Weiß

Farbe: Weiß
 
139,99  €

Sofort verfügbar

Verkauf und Versand durch Brodos AG:

Kundeninformationen, AGB, Datenschutzhinweise und Details zum Bestellablauf finden Sie hier.

Bitron Video Außensirene auf einen Blick

  • Highlights
  • Lieferumfang
  • Kompatibilität
  • Technische Details

Highlights

  • Starke Sirene 104 dB(A) auf 1 Meter
  • LED-Blinklicht zur Alarm- und Statusanzeige
  • Unterschiedliche Alarmtöne für Einbruchs- und Feueralarm
  • Sabotageschutz und wetterbeständiges Gehäuse

Die Außensirene – allein der Anblick sorgt berreits für Sicherheit

Eine Außensirene als Zubehör zu einer Alarmanlage zeigt schon im Ruhezustand, dass Sie Ihr Heim technisch hochwertig gesichert haben. Gibt sie eine Alarmmeldung ab, werden in der Regel auch die nächsten Anwohner aufgeschreckt – beruhigend, wenn Sie nicht zu Hause sind. Die Polizei – oder im Brandfall die Feuerwehr – kann so schneller und zielgerichteter vor Ort sein, um Ihr Zuhause abzusichern.

Die besonderen Eigenschaften der Bitron Video Sirene für den Außenbereich

Ohne einen weithin hörbaren Warnton ist ein Alarmsystem nur halb so viel wert. Die Bitron Sirene kann einfach in Ihre vorhandene Smart-Home-Technologie integriert werden. Die Stromversorgung erfolgt über vier Alkaline-Batterien Typ D, die im Lieferumfang bereits enthalten sind. Die Lebensdauer der Batterien liegt bei etwa zwei Jahren. Die Außensirene verfügt unter anderem über folgende Funktionen und Eigenschaften:

  • Starke Sirene (104 dB(A) auf 1 Meter)
  • LED-Blinklicht zur Alarm- und Statusanzeige
  • Unterschiedliche Alarmtöne für Einbruchs- und Feueralarm
  • Sabotageschutz und wetterbeständiges Gehäuse

Je größer das Anwesen ist, desto mehr Sirenen werden gebraucht

Damit der Alarmton von jeder Stelle Ihres Grundstücks aus im Haus gut wahrnehmbar ist, sollten Sie mehr als nur eine Außensirene anbringen. Wählen Sie für die Montage möglichst unzugängliche Stellen. Gut geeignet sind Hausdächer oder Dächer von Nebengebäuden. Das reduziert die Gefahr von Manipulationen, die die Funktionsfähigkeit der Sirene beeinträchtigen oder sogar vernichten.

Im Telekom Shop kaufen Sie mit dem Magenta SmartHome Alarmsystem die perfekte Möglichkeit, nicht nur die Räume Ihres Hauses, sondern auch das gesamte Grundstück zu überwachen und abzusichern. Gesteuert wird die Anlage über eine App, mit der Sie unterschiedliche Alarmzonen einrichten können.

Häufig gestellte Fragen

Alarmanlagen arbeiten über Funk. Damit Sie Ihre Anlage und das passende Zubehör an Ihrer SmartHome Base anmelden können, ist unter Umständen ein zusätzlicher Funkstick notwendig. Das hängt unter anderem davon ab, welchen Router Sie verwenden. Kontaktieren Sie den Telekom Service, wenn Sie nicht sicher sind, welche Produkte für Sie infrage kommen. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQ.

Wie wird die Außensirene bei der SmartHome Base angemeldet?

Zunächst versetzen Sie Ihr SmartHome System in den Verbindungsmodus und wählen die Funktion „Hinzufügen neuer Geräte“. Dann drücken Sie die Funktionstaste an der Oberseite des Sensors Ihrer Außensirene, bis die LED kurz aufleuchtet. Das Blinken der LED wiederholt sich während der Anmeldung etwa alle zehn Sekunden. Blinkt die rote Lampe zwei Mal hintereinander, ist die Anmeldung erfolgreich abgeschlossen. Nun kann die Sirene im Außenbereich montiert werden.

Wie macht sich die Außensirene im Ernstfall bemerkbar?

Ein Einbruchs- oder Feueralarm wird durch einen lang anhaltenden Signalton – unterstützt durch ein auffälliges Blinklicht – optisch und akustisch wahrnehmbar. Kurze Signaltöne hingegen ertönen, wenn Statusmeldungen vorliegen.

Welche Produkte gehören ebenfalls zur perfekten Sicherheit fürs Haus?

Über Ihr SmartHome System installieren Sie nicht nur Außensirenen. Sie können damit auch Video-Kameras, Bewegungsmelder und Rauchmelder einschließen und festlegen, welche Tür- und Fensterkontakte einen Alarm auslösen sollen.