Netatmo Regenmesser Schwarz

Farbe: Schwarz
 
68,99  €

Sofort verfügbar

Verkauf und Versand durch Brodos AG:

Kundeninformationen, AGB, Datenschutzhinweise und Details zum Bestellablauf findest Du hier.

Zustellung durch DHL GoGreen - Klimaneutraler Versand mit DHL

Netatmo Regenmesser auf einen Blick

  • Highlights
  • Lieferumfang
  • Kompatibilität
  • Technische Details

Highlights

  • Anzeige von Niederschlagsmenge in der SmartHome App
  • Einbindung in Regeln mit der SmartHome App wie z.B. „WENN es anfängt zu regnen, DANN fahre die Rollläden runter“
  • Funktioniert nur zusammen mit der NETATMO Wetterstation

Netatmo Regenmesser: Komfortable Antwort auf die Frage „Wie viel Regen ist gefallen?“

Mit diesem Messgerät kaufst Du eine praktische Erweiterung für Deine Netatmo Wetterstation. Installierst Du den Netatmo Regenmesser draußen, musst Du Dich nicht mehr auf die Regenvorhersage verlassen. Stattdessen misst Du den gefallenen Niederschlag in Echtzeit selbst.

Regnet es gerade?

Mit dem Netatmo Regenmesser bist Du jederzeit darüber informiert, ob es in diesem Moment regnet. Du musst nicht erst aus dem Fenster sehen, sondern nur einen Blick in die Magenta SmartHome App werfen. So weißt Du auch früh am Morgen bei noch geschlossenen Rollladen oder Jalousien, wie es um das Wetter bestellt ist.

Musst Du die Pflanzen gießen?

Neben dem Ist-Status misst der Netatmo Regenmesser auch den Niederschlag der letzten Stunden bzw. des Tages. Dadurch bist Du komfortabel informiert, wie viel Regen über den Tag gefallen ist. Musst Du Deine Pflanzen im Garten abends noch bewässern oder hat die natürliche Bewässerung ausgereicht? Schau dafür einfach in der Magenta SmartHome App nach.

So reagiert Dein Magenta SmartHome auf Regen

Zusätzlich löst Du über den Netatmo Regenmesser auf Wunsch auch zuvor festgelegte Regeln aus.

Vorteile und Möglichkeiten:

  • Erkennt das Gerät Niederschlag, kommuniziert es dies an weitere Komponenten.
  • Das erfolgt auch, wenn der Regen eine bestimmte Wassermenge über- oder unterschreitet.
  • Auf diese Weise aktivierst oder deaktivierst Du zum Beispiel eine smarte Bewässerung.
  • Integriere Deine Markise ins Magenta SmartHome und lasse diese automatisch einfahren, sobald der Netatmo Regensensor die ersten Tropfen meldet.

FAQ – Weitere hilfreiche Produktinformationen

Funktioniert das Produkt auch einzeln?

Nein, ohne die Netatmo Wetterstation kannst Du den Regenmesser nicht nutzen. Du musst beide Produkte kaufen. Nur im Zusammenspiel mit seiner Basis misst der Sensor den Niederschlag und gibt diesen in der Magenta SmartHome App wieder.

Benötigt das Gerät einen Stromanschluss?

Nein, Du kannst den Netatmo Regenmesser frei aufstellen. Er besteht aus wetterfestem, UV-resistentem Kunststoff und erfordert keinen Stromanschluss und somit auch keine Steckdose. Die nötige Energie für Messung und Übermittlung der Messwerte per WLAN an die Basis zieht er aus zwei AAA-Batterien. Diese sind im Lieferumfang enthalten. Du kannst das Modul zur Ermittlung der Niederschlagsmenge also frei im Garten positionieren.

Lässt sich der Regenmesser aufhängen?

Netatmo bietet zum Regen- sowie Windmesser eine Halterung als Zubehör an, die Du separat bestellst. Diese ermöglicht es, die Sensoren an verschiedenen Orten zu montieren.

Zum Beispiel:

  • Mauer
  • Regenfallrohr
  • Stange
  • Geländer
  • Hausdach

Achte darauf, dass Bäume oder andere Hindernisse das Gerät nicht überschatten. Das würde die Messergebnisse verfälschen.

In welchem Messbereich misst der Netatmo Regenmesser?

Der Umfang reicht von 0,2 bis 150 mm Niederschlag pro Stunde. Die Abweichung beträgt dabei maximal +/- 1 mm/h. Die Messwerte sind also sehr genau, sodass Du bestens über die Niederschlagsmenge informiert bist.

Wie rufe ich die Werte ab?

Öffne die Magenta SmartHome App, um Dich über die gemessenen Niederschlagswerte zu informieren. Über die App legst Du auch optional Regeln fest, welche Regeln bei erkanntem Regen oder einer bestimmten Menge an Niederschlag ausgeführt werden sollen.

 

Passendes Zubehör