Einfache Haussteuerung mit der Magenta SmartHome App

Mit der Magenta SmartHome App steuern Sie auch von unterwegs spielend leicht alle vernetzten Geräte zuhause und behalten dabei alles im Blick.

Smart Home App bei Google Play laden Smart Home App im App Store laden

Die neuen Features der Magenta SmartHome App 4.2

  • Push-Nachricht an alle Endgeräte bei Strom- oder Internetausfall
  • Lokaler WLAN-Zugriff auf die Homebase einfach aktivierbar – für internetloses Verwalten
  • Mit nur einer Ansicht und Astrotimer optimales Zeit-Management
  • Manuelle Einstellung von Farbtemperatur und Lichtfarbe mit OSRAM tunable White LED Lampen und Philips Hue
  • Einfaches Favoriten-Management per Samsung S2 Smartwatch
  • QIVICON Home Base Einstellungen in App integrierbar
  • Mit iPhone 6S/6S Plus per 3D Touch perfektes Feature-Management
Magenta SmartHome App 4.2
Mobile App Screen
Bedienung von unterwegs
Es ist kalt geworden. Aktivieren Sie Ihre Heizung von unterwegs und kommen Sie in eine warme Wohnung. Sie stehen in der Garage und möchten in eine beleuchtete Wohnung kommen? Schalten Sie die Lichter vom Autositz aus an. Mit der App können Sie immer und überall auf Ihre Smart Home Geräte zugreifen.
Kontrolle – jederzeit und überall
Keine Gedanken mehr an offen stehende Fenster, laufende Bügeleisen oder gar mögliche Rauchentwicklung. Die App bietet Ihnen jederzeit den Zugriff auf den Status Ihrer Smart Home Geräte.
Situationen festlegen
Sieht so Ihr perfekter Morgen aus? Ein wohliges Badezimmer, sanftes Licht im Schlafzimmer und Kaffeeduft aus der Küche. Legen Sie die Situation „Morgens“ über Ihre Smart Home App fest, und Sie werden jeden Tag so geweckt. Definieren Sie „Abends“, „Nachts“ oder „Urlaub“, „Sommer“ oder „Winter“. Ihr Haus wird sich immer so verhalten, wie Sie es wünschen!

Anschließen, Einrichten, Einstellen

Installieren Sie die Magenta SmartHome App einfach auf dem Smartphone oder Tablet (Android oder iOS). Sie erhalten unsere Willkommens-E-Mail mit einem Link , über den Sie die Registrierung durchführen können. Nach der Registrierung verbindet sich der App mit der Home Base und ist nun aktiv – der Startschuss für die intelligente Haussteuerung per App.

Möglichkeiten und Installation

Entdecken Sie mit der Vorschaufunktion die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweisen der Magenta SmartHome App

Mehr erfahren
Das Startmenü ist Ihre Übersicht für alle Funktionen der App. Leicht bedienbar und übersichtlich, sehen Sie hier auf Anhieb alle Neuigkeiten im Überblick. Schritt für Schritt werden Sie durch den Installationsprozess geführt, auf Wunsch auch in englischer Sprache.

Alles in einer Hand mit der Magenta SmartHome App

Alle Smart Home Geräte können mit einer App gesteuert werden. Darüber hinaus liefert Ihnen die App wichtige Informationen: Auf dem Smartphone Display erscheinen sowohl die durchschnittliche Raumtemperatur als auch wichtige Informationen, z.B. wenn ein Gerät über längere Zeit hinweg nicht mehr über Funk erreichbar sein sollte.

Die App als zentraler Zugang

Die App ist Ihre Steuerzentrale für alle Smart Home Geräte. Darüber hinaus beantwortet Ihnen die App wichtige Fragen.

Mehr erfahren
Wie hoch ist die durchschnittliche Raumtemperatur? Ist ein Gerät über längere Zeit hinweg nicht mehr über Funk erreichbar? Als praktischer Helfer befindet sich ein Wetterdienst im Startmenü. Lassen Sie sich nicht von Regenschauern oder Gewittern aus der Ruhe bringen: automatische Push-Nachrichten geben Ihnen die neuesten Wetterfakten durch – alles gebündelt in der Magenta SmartHome App.

Alle Funktionen der Magenta SmartHome App

  • Version 4.1.2 (Februar 2016)
  • Umbenennung des Mediencenter in Telekom MagentaCLOUD
  • Um Aufnahmen Ihrer Smart Home Kameras weiterhin speichern zu können melden Sie sich nach dem Update bitte mit Ihren bisherigen Mediencenter Zugangsdaten in der MagentaCLOUD an
  • Eine Neuregistrierung für die MagentaCLOUD ist nicht notwendig
Infos zu vorigen Updates anzeigen
  • Version 4.1 (Dezember 2015)
  • Räume können der Zone "Warnung" oder "Alarm" zugeordnet werden
  • Alarmgeber für die Zonen, z. B. Sirene oder Lichter, können separat ausgewählt werden
  • Hinweistöne bei Push-Nachrichten für Alarme und Warnungen
  • Individuell einstellbare Zeitverzögerung für Aktivierung des Alarmsystems und der Melder
  • Versand von nur noch einer Push-Nachricht bei Aktivierung des Sensors
  • Version 4.0 (Oktober 2015)
  • SMS Benachrichtigung (nur für Telekom Mobilfunk-Kunden)
  • Demo-Einbindung
  • Neues Icon
  • Unterstützung des MRC-Modells
  • Version 3.7 (September 2015)
  • Unterstützung von Apple Watch und in wenigen Tagen für die Samsung Gear S
  • Unterstützung für BMW ConnectedDrive mit Sonderausstattung “BMW ConnectedDrive Services (mit BMW Apps)”
  • Vereinfachte Erstellung von Situationen
  • Überarbeitete Automatisierung von Situationen mit individueller Sensor-Auswahl
  • Nutzung von Sensorstatus in und für Situationen
  • Rollläden stufenlos oder in 5 vorgegebenen Stufen steuerbar
  • Integration von Hilfe-Videos
  • Integration von Tönen für Nachrichten wie Alarmmeldungen
  • Optimierung des Alarmsystems in Verbindung mit Philips hue (Dauerlicht statt Blinklicht)
  • Version 3.6 (21.07.2015)
  • Widgets: Direkter Zugriff auf Anwesend/Abwesend und favorisierte Situationen aus der Mitteilungszentrale (iOS) bzw. dem Homescreen (Android)
  • Fernbedienung: Nutzung aller vier Tasten für Situationen, Alarmsystem oder An-/Abwesenheitsstatus
  • Optimierte Performance und Stabilität
  • Version 3.5 (30.03.2015)
  • Optimierung der Status „Abwesend“ und „Zu Hause“
  • Vereinfachte Heizungssteuerung durch Heizungsprofile
  • Überarbeitete Anzeige der Heizungsthermostate
  • Aktualisierte Hilfe-Funktionen
  • Neues Endgerät: Wandthermostat
  • Optimierte Ladezeit
  • Version 3.2 (18.12.2014)
  • Unterstützung für iPad integriert
  • Version 3.1 (17.11.2014)
  • Unterstützung für Philips Hue LED-Leuchten
  • Steuerung von Farbe und Helligkeit
  • Verwendung in Situationen
  • Rotes Blinken der LED-Leuchten durch das Smart Home Alarmsystem
  • Version 3.0 (10.10.2014)
  • Alarmsystem: Kombiniert Sensoren wie Tür-/Fensterkontakt und Bewegungsmelder mit Außensirenen, Rauchmelder mit Innensirene, Licht und Kameras, um Einbrecher abzuschrecken
  • Haushüter: Abhängig von Sonnenauf- und -untergang werden von Ihnen ausgewählte Geräte wie Lampen ein- oder ausgeschaltet, um eine Anwesenheit zu simulieren
  • Kameraunterstützung: Integration von Innen- und Außenkameras nun möglich - diese nehmen im Alarmfall automatisch auf

Alarmiert werden - Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser

Sie möchten bei Abwesenheit sicher sein, dass die Rollläden geschlossen sind und das Außenlicht eingeschaltet ist? Kein Problem: Greifen Sie zum Smartphone und schalten Sie einfach Ihr Smart Home auf „Abwesend“, wenn Sie das Haus verlassen – drücken Sie hierfür den Schalter zentral in der Startansicht der App.

Sei es ein versuchter Einbruch, ein Brand, der gerade entsteht, oder austretendes Wasser: Alle Meldungen der angeschlossenen Warngeräte werden auf Ihr Smartphone übertragen. Sie werden benachrichtigt und können alles Notwendige veranlassen. So haben Sie jederzeit die Kontrolle über Ihr Heim und können beruhigt in den Urlaub fahren – aktivieren Sie einfach Ihr Alarmsystem in der App. Ihre Meldezentrale warnt Sie zuverlässig via Push-Nachrichten.

Tipp

Alles im Blick: Wenn eine Kamera vorhanden ist, kann bei Auslösen des Alarmsystems auch eine Kameraaufnahme gestartet werden. Die Aufnahmen werden dabei in der Telekom Cloud (Mediencenter) gespeichert und können jederzeit angesehen werden.

Die Haushüter-Funktion lässt ihr Heim belebt wirken
Sie wollen für längere Zeit Ihr Haus verlassen, um z. B. für einige Tage zu verreisen? Ein leeres, unbelebtes Haus mit heruntergezogenen Rollläden ist leider oft eine willkommene Einladung für Einbrecher. Beugen Sie diesem Risiko ganz einfach vor: Mit der Magenta SmartHome App haben Sie auch bei Abwesenheit die volle Kontrolle über Fenster, Licht etc. Abhängig vom Sonnenauf- bzw. untergang werden durch die „Haushüter-Funktion“ in der App verschiedene elektrische Geräte wie z. B. Lampen ein- oder ausgeschaltet. Um noch realistischer zu wirken, sind die Zeitspannen zufallsgesteuert, das Haus erscheint so, als sei es belebt – das wirkt abschreckend! Aktivieren/Deaktivieren Sie die Haushüter-Funktion per Fingertipp.
Mobile App Screen
Sicherheit bei Abwesenheit
Lassen Sie sich auch im Urlaub alle Meldungen der angeschlossenen Warngeräte auf Ihr Smartphone mit der Smart Home App übertragen.
Achtung Einbruch
Nutzen Sie Bewegungsmelder für Innen und Außen und Fenster- und Türkontakte, um sich über mögliche Eindringlinge informieren zu lassen. Sobald eines der Geräte auslöst, bekommen Sie einen Hinweis auf Ihr Smartphone.
Achtung Wasser
Die Waschmaschine im Keller? Die Geschirrspülmaschine laufen lassen, wenn Sie außer Haus sind? Kein Grund zur Sorge. Der Wassermelder schickt eine Meldung auf Ihr Smartphone, sobald Wasser austritt.
Mobile App Screen
Heizung einstellen
Sie möchten es warm, wenn Sie heimkommen? Sie möchten die Heizung von unterwegs ausstellen? Sie möchten von Bett aus das Badezimmer vorheizen? Mit der App können Sie Ihre Raumtemperatur jederzeit und von überall einstellen.
Elektrische Geräte bedienen
Steuern Sie elektrische Geräte über Ihre Smart Home App. Jedes Gerät mit einem handelsüblichen Stecker lässt sich mittels dem Smart Home Zwischenstecker über die App steuern.
Licht ein- oder ausschalten
Regeln Sie Ihre persönliche Wohlfühl-Beleuchtung bequem vom Sofa aus. Oder bedienen Sie die Wohnraumbeleuchtung von unterwegs. Um Eindringlinge abzuschrecken oder einfach um es gemütlich zu haben, wenn Sie in wenigen Minuten nach Hause kommen.

Komfort: Die Fernbedienung für Ihr Zuhause

Ob daheim bequem auf dem Sofa oder von unterwegs, über die Magenta SmartHome App lässt sich Ihr Zuhause aus jeder Situation heraus steuern. Bestimmen Sie die Einstellungen für Heizung oder Beleuchtung und gestalten Sie mit wenig Aufwand Ihr Zuhause auch von unterwegs nach Ihren Vorstellungen!

Ihr Haus – Sie steuern alle Situationen

Für maximalen Komfort können individuell eingerichtete Situationen festgelegt werden: Kreieren Sie z. B. ein morgendliches Ritual, ganz nach Ihren Vorstellungen. Situation „Morgens“: Der Kaffeeautomat geht an, die Rollläden fahren hoch, die Musikanlage startet das Radioprogramm. Während Sie den Flur entlangschlendern auf dem Weg zum Bad, ist das Licht bereits an. Entscheiden Sie selbst, wann die ausgewählte Situation aktiv sein soll..

Energie sparen: Heizungssteuerung per Fingertipp

Passen Sie die Temperatur in Ihren Räumlichkeiten so an, dass Sie zu jeder Zeit das richtige Raumklima erzielen. Die Magenta SmartHome App hilft Ihnen bei der Koordination von Temperatur und Zeit. Heizen nur dann, wenn es nötig ist.

Alles in einer Hand mit der Magenta SmartHome App

Machen Sie es sich zuhause schon mal gemütlich und warm, wenn Sie gerade noch auf dem Heimweg sind. Das spart Energie, denn Sie müssen die Heizung nicht den ganzen Tag laufen lassen. Die Einstellung der Temperatur erfolgt über Heizungsprofile, die in der App aufgelistet sind und bei Bedarf aktiviert werden.

Ihre Wohlfühl-Heizprofile
„Weekend-Modus“ oder „Besucher-Modus“ gewünscht? Das geht ganz einfach durch das Auswählen des Heizprofils in der App. Übrigens lassen sich einzelne Räume auch separat ansteuern. Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen, können Sie zum Smartphone greifen und via App in den Status „Abwesend“ wechseln. Nun schaltet sich automatisch das für diese Situation vorgesehene Heizungsprofil ein. Bestimmen Sie ressourcenschonende Standard-Regeln, so dass die Heizung bei offenem Fenster sofort herunterfährt oder im Sommer völlig ausgeschaltet ist.
Mobile App Screen
Mobile App Screen

Neu ab Version 3.6: Magenta SmartHome App Widget

Mit dem neuen Widget haben Sie nun direkten Zugriff auf Ihren Anwesend/Abwesend-Status sowie Ihre favorisierten Situationen.

Magenta SmartHome Widget: Ab jetzt können Sie schnell und bequem Situationen oder ihren Anwesenheits-Status aktivieren bzw. deaktivieren, ohne die Magenta SmartHome App öffnen zu müssen. Wie Sie das neue Magenta SmartHome Widget auf ihrem Smartphone oder Tablet einrichten, erfahren Sie in den FAQs.

Unterstützung für alle vier Tasten der Zigbee® Funk-Fernbedienung: Mit dieser App-Version haben Sie die Möglichkeit, zwei frei wählbare Situationen, das Alarmsystem oder den Anwesenheits-Status per Funk-Fernbedienung ein- oder auszuschalten. Die Steuerung von Magenta SmartHome auch ohne Smartphone oder Tablet wird so noch einfacher. Weitere Informationen zur Funk-Fernbedienung finden Sie hier.

Darüber hinaus wurden die Stabilität der App verbessert und Fehler behoben.

Widget unter iOS
  • Blenden Sie die Mitteilungszentrale ein, indem Sie auf dem Display von der oberen Bildschirmkante nach unten wischen
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “Bearbeiten”, mit dem grünen + können Sie nun Magenta SmartHome als Widget hinzufügen
  • Nun können Sie Ihren Status ändern sowie auf Ihre Situationen (8 auf dem iPhone 6 und iPhone 6+, 6 auf den älteren iPhones) zugreifen
  • Die Reihenfolge der Situationen können Sie in der Magenta SmartHome App festlegen
Widget unter Android
  • Mit einem langen Fingerdruck auf die Startansicht blenden Sie in den meisten Android-Versionen die Widget-Auswahl ein
  • Nun können Sie das große (Status sowie 6 Situationen) oder das kleine Widget (Status oder eine Situation) einfach mit dem Finger auf Ihren Homescreen ziehen
Hinweis
Zur Nutzung der Osram LEDs und Miele-Geräte ist ein ZigBee Funkstick notwendig, in den Miele-Geräten muss zusätzlich noch das nachrüstbare Miele@Home-Kommunikationsmodul eingebaut sein.

Nutzungsvoraussetzungen: BMW ConnectedDrive Services (mit BMW Apps) sowie ein iOS-Gerät, z. B. iPhone, mit installierter Smart Home App
Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2016 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum zweiten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen