Wohnen Sie sich gesund!

Immer mehr Menschen achten auf ihre Ernährung, vermeiden bestimmte Inhaltsstoffe in Kosmetik und treiben regelmäßig Sport: Deutschland lebt gesund. Doch auch das Wohnen kann einiges dazu beitragen, dass Sie sich so richtig in Form fühlen.
Zur Wohngesundheit zählen alle Faktoren, die dafür sorgen, dass es Ihnen zu Hause gut geht. Auf Wohnklima und Licht sollten Sie besonders achten. Magenta SmartHome hilft ihnen dabei.

Das perfekte Klima zum Wohlfühlen

Es ist nicht einfach, ein angenehmes Wohnklima zu schaffen – und vor allem es zu bewahren. Die empfohlenen 18°C im Schlafzimmer, 20°C bis 22°C im Wohnzimmer und 23°C im Kinderzimmer sind schwer exakt zu erreichen. Wird die Heizung aufgedreht, sind die Räume im Nu zu warm und die Luftfeuchtigkeit sinkt auf weit unter 40 %. Dabei sind 45 % bis 60 % notwendig, damit wir gesund bleiben! Denn trockene Luft reizt die Schleimhäute unserer Atemwege. Die Folge: Wir erkälten uns leichter.

Immer frische Luft mit richtigem Lüften.

Richtig gelüftet ist halb gewonnen

Ein Luftbefeuchter kann Abhilfe schaffen. Aber nur, solange die Luftfeuchtigkeit unter 70 % bleibt – sonst steigt die Schimmelgefahr. Insbesondere in Räumen mit energieeffizienten, abgedichteten Fenstern und Türen, die keinen natürlichen Luftaustausch zulassen. Ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, hilft regelmäßiges, fünfminütiges Stoßlüften.

Aber Achtung: Lüften Sie länger, steigen die Heizkosten!

So bleibt das Wohnklima im Gleichgewicht

Zugegeben: Es ist eine Herausforderung, Ihr Wohnklima zu jeder Jahreszeit in einer gesunden Balance zu halten. Nur wenn Sie Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit stets im Auge haben, können Sie rechtzeitig auf Abweichungen reagieren.

Intelligent vernetzte Komponenten.

Wie gut, dass die intelligenten Wohnkomfort-Lösungen von Magenta SmartHome Ihnen dabei helfen können:
Vernetzte Heizkörperthermostate sorgen in jedem Raum und zu jeder Tageszeit für Idealtemperaturen. In Verbindung mit Tür-/Fensterkontakten senken sie beim Lüften sogar automatisch die Temperatur, damit Sie nicht zum Fenster hinausheizen.

Durch die Einbindung von Netatmo in Ihr Magenta SmartHome System lassen sich zusätzlich Luftfeuchtigkeit, CO2-Gehalt und Schadstoffbelastung kontrollieren:
Sobald die von Ihnen eingestellten Grenzwerte überschritten werden, informiert Sie die Magenta SmartHome App und Sie können für Frischluft sorgen. Auch die Integration eines Luftbefeuchters ist möglich: Wird er über einen Magenta SmartHome Zwischenstecker angeschlossen, erkennt die Smart Home-Zentrale ihn automatisch. Dann müssen Sie ihn nur noch mit einem Luftfeuchtigkeits-Grenzwert von Netatmo verknüpfen – und schon haben Sie zu jeder Zeit das perfekte Wohlfühlklima.

Kontrolle der Luftqualität.

Gut beleuchtet durch jede Jahreszeit

Licht hat einen maßgeblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Licht beeinflusst übrigens nicht nur unsere Leistungsfähigkeit am Tag – sondern auch unsere Schlafqualität. Nur mit dem richtigen, gedämpften Licht am Abend wird das Schlafhormon Melatonin ausgeschüttet, das Voraussetzung für einen gesunden Schlaf ist. Zum Arbeiten und Lernen empfehlen sich wiederum Vollspektrum-Tageslichtlampen. Sie regen auch in den sonnenlosen Monaten die Vitamin D-Produktion der Haut an.

Wohlfühlen mit farbigem Licht.

Für jeden Anlass das richtige Licht

Mit Magenta SmartHome haben Sie die Beleuchtung in Ihrem Zuhause zu jeder Tageszeit unter Kontrolle: Ob schummerige Badbeleuchtung in der Nacht, intensive Ausleuchtung der Küchenarbeitsplatte beim Kochen oder stimmungsvoll farbiges Licht beim Entspannen – Magenta SmartHome bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich mithilfe von Licht wohlzufühlen. Dazu müssen die Lampen nur über einen Magenta SmartHome Zwischenstecker angeschlossen oder mit einem Magenta SmartHome Unterputzschalter verbunden werden. Noch einfacher ist es, wenn Sie sich für Philips oder Osram LEDs entscheiden: Die intelligenten Leuchtmittel werden automatisch von der SmartHome Zentrale erkannt. Jetzt kann der Wohlfühl-Winter kommen!

Weitere Links

Wohnen mit perfektem Wohlfühlklima

Die Netatmo-Komponenten im perfekten Zusammenspiel mit Magenta SmartHome.

Zum Artikel

Wohlfühloase im Bad mit Magenta SmartHome

Temperatur, Licht und Musik im Bad passen sich Ihren Wünschen an – Magenta SmartHome macht’s möglich und verwandelt Ihr Bad in Ihre persönliche Wohlfühloase.

Zum Artikel

Unsere Produkte

eQ-3 Heizkörperthermostat (IP)

eQ-3 Heizkörperthermostat (IP)
49,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Netatmo Wetterstation

Netatmo Wetterstation
169,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2017 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum dritten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen