Per App zum perfekten Wohnklima

Es gibt spannende Neuigkeiten fürs vernetzte Wohnen: Jetzt kann Ihr intelligentes Zuhause um eine Komponente erweitert werden, die Ihnen hilft, jederzeit ein gesundes Raumklima zu schaffen. Sobald die Luftfeuchtigkeit oder auch der CO2-Gehalt in einem Raum einen voreingestellten Grenzwert überschreitet, informiert Sie Ihre Magenta SmartHome App. So können Sie bequem entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten und haben Ihr Wohlfühlklima jederzeit in der Hand – für maximalen Wohnkomfort.

Präzise Klimadaten für Ihr Zuhause

Ob über Farbcodierung direkt am Gerät oder detailliert in der App – Netatmo liefert genaue Informationen über die aktuellen Klimabedingungen rund um Ihr Zuhause: Alle zehn Minuten werden Innen- und Außentemperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, CO2-Gehalt, Schmutzpartikel in der Luft und der Lärmpegel gemessen. Selbst Windgeschwindigkeit und Niederschlagsmenge lassen sich – mithilfe von zusätzlichen Modulen – erfassen. Sogar die Schadstoffbelastung an Ihrem Wohnort zeigt die App an. Nur etwas für Klima-Nerds? Von wegen.

Netatmo in Kombination mit Magenta SmartHome

Clevere Verknüpfung

Wirklich interessant wird Netatmo in Kombination mit Magenta SmartHome:
Einmal integriert haben Sie mit der Magenta SmartHome App sämtliche Daten rund ums Thema Wohlfühlen im Blick. Und können bei Bedarf eingreifen.

Das Beste: Ihr intelligentes Zuhause kann auf bestimmte Raumklima- und Wetterverhältnisse sogar eigenständig reagieren – ob Sie vor Ort sind oder unterwegs.

Per Push-Nachricht zur optimalen Luftfeuchtigkeit

Netatmo misst 21 Grad Celsius Innentemperatur und 50 Prozent Luftfeuchtigkeit im Wohnzimmer? Perfekt. Bei Über- oder Unterschreiten der empfohlenen Werte warnt Sie die Magenta SmartHome App per PushNachricht aufs Smartphone oder Tablet. So können Sie direkt reagieren und beispielsweise mit einem zehnminütigen Durchzug die hohe Luftfeuchtigkeit senken, um so einer Schimmelbildung langfristig vorzubeugen.

Warnung bei hohem CO2-Gehalt

Die Kinder spielen mal wieder hinter verschlossener Zimmertür mit ihren Freunden und die Fenster sind geschlossen: Da steigt der CO2-Gehalt in der Raumluft rapide an – und der Sauerstoff ist schnell verbraucht.

Die Folgen: Müdigkeit, Kopfschmerzen – und ein erhöhtes Potenzial für Streitereien. Um den Nachwuchs nicht unnötig beim Spielen zu stören, können Sie einfach einen CO2-Maximalwert in der App festlegen. Sobald Netatmo verbrauchte Luft feststellt, bekommen Sie über Ihre Magenta SmartHome App eine Nachricht – und Sie oder die Kinder selbst können das Zimmer lüften.

Warnung bei hohem CO2-Gehalt

Regen, der sich ankündigt

Wetter-Know-how für Einsteiger: Wenn der Luftdruck innerhalb kurzer Zeit stark abfällt, steht meist ein Regenguss an. Nutzen Sie dieses Wissen und legen Sie einen Luftdruck-Grenzwert in Ihrer Magenta SmartHome App fest. Wird der unterschritten, erhalten Sie umgehend eine Warnmeldung und können vorsichtshalber das Dachfenster schließen.

Ein Haus, das mitdenkt

Ein Haus, das mitdenkt

Netatmo meint, die Band-Probe der Tochter fällt lauter aus, als es den Nachbarn lieb sein könnte? Immer mit der Ruhe. Lassen Sie Magenta SmartHome beim Überschreiten eines Wertes einfach eine Lampe im Proberaum einschalten – als nette Bitte um einen niedrigeren Geräuschpegel. Egal, ob Sie selbst in Hörweite sind oder unterwegs.

Installiert sich fast wie von selbst

Klingt wie Zukunft? Ist jetzt schon Realität. Und lässt sich spielend leicht installieren. Sie müssen weder Wetter- noch Technikexperte sein, um Netatmo in Ihr Magenta SmartHome System einzubinden. Die SmartHome Zentrale erkennt die Netatmo Wetterstation automatisch. Auch weitere Geräte zur Steuerung Ihres Wohlfühlklimas – wie beispielsweise Ventilatoren, Klimaanlagen oder Luftbefeuchter – lassen sich problemlos über Magenta SmartHome Zwischenstecker anschließen. Sind die Komponenten erst einmal vernetzt, haben Sie mit der Magenta SmartHome App alles unter Kontrolle. Nur das Wetter selbst liegt auch weiterhin außerhalb Ihres Einflussbereichs – aber sollte sich das ändern, erfahren Sie es hier als Erstes.

Installiert sich fast wie von selbst

Weitere Links

Eine Investition mit Zukunft

Clever investieren, nachhaltig profitieren: 10 Gründe, warum sich die Vernetzung von Haushaltsgeräten und Sicherheitskomponenten für Sie auszahlt – heute und auch morgen.

Zum Artikel

Die Zukunft des Wohnens

steht für innovatives Wohnen: Erleben Sie heute schon den Wohnkomfort von morgen. Dank intelligenter Technik schützen Sie Ihr Zuhause und sparen gleichzeitig Energiekosten.

Zum Artikel

Unsere Produkte

Netatmo Wetterstation

Netatmo Wetterstation

Das Indoor- und das Outdoor-Modul der Netatmo Wettertstation senden in Echtzeit Daten zum Wetter und zur Luftqualität auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihre SmartWatch.

169,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit wird geprüft...

Netatmo Regenmesser

Netatmo Regenmesser

Der Netatmo Regemesser informiert Sie sobald es anfängt zu regnen. Er misst die Intensität des Regens sowie die Gesamtniederschlagsmenge und schickt Ihnen eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone.

69,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit wird geprüft...

Netatmo Halterung

Netatmo Halterung

Die Halterung mit Standardschraube für Kameragewinde hält den Netatmo Regen- oder Windmesser in Position. Einfache Installation an Wand, Pfosten, Geländer oder auf einem Brett.

24,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Verfügbarkeit wird geprüft...

Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2016 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum zweiten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen