Home Smart Home

Willkommen im vollautomatisierten Zuhause von Amazon Echo und Co. Was in einem Magenta SmartHome alles möglich ist und was das für uns bedeutet? Lesen Sie in unserem Artikel, wie es einer modernen Familie mit künstlicher Intelligenz im Alltag ergeht.

Ein ganz normaler Tag mit künstlicher Intelligenz

Ob vollautomatisiertes Zuhause, Roboter mit Sprachsteuerung oder künstliche Intelligenz im Alltag – viele Begriffe umschreiben den heißen Techniktrend, der lange Zukunftsmusik war und jetzt endlich für jedermann zu haben ist. Mein Alltag als Manager, Ehemann und Familienvater ist stressig genug. Wie hilfreich ist es da, eine persönliche Assistenz zu haben, die mich an wichtige Termine erinnert, meiner Frau Betty bei der Haushaltsplanung hilft oder den Kids auch mal ein Hörbuch vorliest, wenn Not am Mann ist! Bei uns ist seit Kurzem Alexa eingezogen. Als virtuelle Sprachassistentin von Amazon Echo hilft sie uns, unseren Familienalltag so angenehm wie möglich zu gestalten.

Was in einem sprachgesteuerten Smart Home alles möglich ist? So sieht ein typischer Tag bei uns aus:

Nutzen Sie Amazon Echo ganz bequem als Wecker

06:15 – Unser Wecker heißt Alexa

Rrrring! Alexa weckt uns mit ihrem sprachgesteuerten Lautsprecher immer pünktlich. Ich springe aus dem Bett – Betty bleibt gern etwas länger liegen: „Alexa, schlummern.“ Im Hintergrund läuft leise Musik – keine Chance, als Morgenmuffel in den Tag zu starten.

Kids mühelos wecken mit der sprachgesteuerten Assistenz von Alexa

06:35 – Wake-up-Nanny

Die undankbare Aufgabe, müde und quengelige Kids zu wecken, übernehmen jetzt Alexa und die Magenta SmartHome App. Das Licht im Kinderzimmer wird angeschaltet, es leuchtet jede Minute in einer anderen Farbnuance auf. Die Kinder lieben es. Kurze Zeit später fahren die Rollläden draußen hoch. An Tagen, an denen alle Stricke reißen, werden Lotta und Robin auch mal mit Kinderliedern geweckt: „Alexa, spiel uns Kinderlieder vor.“ Alles kann, nichts muss.

Digitale Einkaufslisten erstellen mit Amazon Echo

06:55 – Die perfekte Shopping-Assistentin

Beim Broteschmieren fällt mir auf, dass wir keine Mortadella mehr haben: „Alexa, setze Mortadella auf die Einkaufsliste.“ Während ich mir die Krawatte binde und nebenbei Robin erkläre, warum es bei diesen kalten Temperaturen keinen Regen geben kann, schießt mir plötzlich mein gleich anstehender Businesstrip nach Hamburg durch den Kopf: „Alexa, wie ist der Verkehr auf dem Weg ins Büro?“ Mist, Stau! Jetzt heißt es Gas geben.

Die perfekte Wetterprognose dank Amazon Echo

07:45 – Die Wetterfee

Während ich meine Aktentasche packe und nebenbei Lottas verschwundene Schuhe suche, stellt Betty die alles entscheidende Frage: „Alexa, wie wird das Wetter heute?“ „Die Tagestiefsttemperatur im Großraum Berlin liegt heute bei acht Grad Celsius. Es regnet.“ Ihre Antwort ist wie immer in Stein gemeißelt. Dankend folgen wir Alexas Hinweis, ziehen unsere Sprösslinge regengerecht an und sind uns sicher, dass die beiden den Tag in der Kita gut überstehen werden. Danke, Alexa!

Beim Verlassen des Hauses die Anti-Einbrecher-Funktion von Magenta SmartHome aktivieren

08:10 – Tschüss, Alexa!

Als wir alle endlich aus der Tür stolpern, kämpfen die Kids darum, wer Alexa jetzt das letzte Kommando geben darf. Schnick, schnack, schnuck – Robin darf: „Alexa, schalte ‚Auf Wiedersehen‘ ein.“ Automatisch wird das Licht im ganzen Haus ausgeschaltet. Ich schließe hektisch die Tür ab – Betty ist mit den Kids schon auf dem Weg zur Kita.

Alexa kann auch entertainen & Wissensfragen beantworten

18:07 – Entertainment zum Abendbrot

Endlich Feierabend. Kochen mit Alexas Hilfe oder gesunde Brotzeit? Wir entscheiden uns für ein schnelles Abendbrot. War heute noch was? „Alexa, was steht für heute noch im Kalender?“ „Für den restlichen Tag sind keine Termine geplant.“ Auf diese Antwort haben Betty und ich gewartet.

Magenta SmartHome sorgt für das perfekte Abend-Programm

19:30 – Das perfekte Abendprogramm

Alexa wird jetzt noch ein wenig gefordert: Die Kinder müssen zu Bett. Ein Befehl genügt: „Alexa, schalte ‚Kind zu Bett bringen‘ ein.“ Wenige Sekunden später fahren die Rollläden runter – das Licht geht aus. Die beiden haben aber noch einen letzten Wunsch: „Alexa, lies uns aus dem Hörbuch ‚Das Sams‘ vor.“ Während ich mir die Agenda für morgen erzählen lasse und nebenbei am Rechner E-Mails schreibe, streamt Betty noch einen von Alexa empfohlenen Film: „Alexa, schalte ‚Kino-Abend‘ ein.“ Kurze Zeit später werden die Lichter gedimmt – perfektes Kino-Ambiente. Alexa wird jetzt noch ein wenig gefordert: Die Kinder müssen zu Bett. Ein Befehl genügt: „Alexa, schalte ‚Kind zu Bett bringen‘ ein.“ Wenige Sekunden später fahren die Rollläden runter – das Licht geht aus. Die beiden haben aber noch einen letzten Wunsch: „Alexa, lies uns aus dem Hörbuch ‚Das Sams‘ vor.“ Während ich mir die Agenda für morgen erzählen lasse und nebenbei am Rechner E-Mails schreibe, streamt Betty noch einen Film: „Alexa, schalte ‚Kino-Abend‘ ein.“ Kurze Zeit später werden die Lichter gedimmt – perfektes Kino-Ambiente.

Magenta SmartHome ¬– für ein sicheres Gefühl in der Nacht

22:00 – Gute Nacht, Alexa!

Nun aber ab ins Bett. Mit dem Kommando „Alexa, schalte ‚Gute Nacht‘ ein.“ weisen wir unser vernetztes Zuhause an, die Rollläden zu senken, die Bewegungsmelder und Tür-/Fensterkontakte zu aktivieren und das Licht auszuschalten – für ein sicheres Gefühl in der Nacht. Ich gebe Betty einen Gutenachtkuss und ertappe mich dabei, wie ich in Gedanken auch Alexa eine Gute Nacht wünsche.

Was Alexa alles kann

Alexa ist ein wahres Multitalent – derzeit sind Hunderte Skills (vergleichbar mit Apps) verfügbar. Die Auswahl an Skills wird außerdem ständig erweitert. Hier noch einmal eine grobe Liste all der Dinge, die Alexa auf Zuruf erledigt:

  • Wecker und Timer einstellen und verwalten
  • Webradio, Musik und Hörbücher streamen
  • Wetterauskunft geben
  • Komponenten von Magenta SmartHome steuern
  • Terminkalendar verwalten
  • Verkehrslage beschreiben
  • Reiseauskunft geben
  • Einkaufs- und To-do-Listen verwalten
  • Auf der Amazon-Webseite einkaufen
  • Nachrichten-Updates liefern
  • Wissensfragen beantworten

All das und noch viel mehr können Sie ab sofort mit Amazon Echo oder Amazon Echo Dot und Magenta SmartHome erleben. Erfahren Sie hier mehr!

Weitere Links

Wohnen Sie sich gesund!

Wissen Sie, was Wohngesundheit ist? Dazu zählen die Faktoren, die dafür sorgen, dass Sie sich zu Hause wohlfühlen. Ein Blick auf zwei besonders wichtige Aspekte soll Ihnen helfen, gut durch den Winter zu kommen.

Zum Artikel

Klangvoller Wachdienst

Mit der Haushüter-Funktion oder als akustischer Alarmgeber hält Sonos ungebetene Gäste von Ihren vier Wänden fern. Ein Wachhund, der niemals müde wird – und sich per App steuern lässt.

Zum Artikel

Unsere Produkte

Amazon Echo schwarz

Amazon Echo schwarz
NEU
179,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Amazon Echo weiß

Amazon Echo weiß
NEU
179,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Amazon Echo Dot

Amazon Echo Dot
NEU
59,99

Verkauf und Versand durch KAPPS GmbH

Lieferzeit: 3-5 Tage

Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2017 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum dritten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen