Smarte Heizungssteuerung!

Nur mal schnell Stoßlüften, 10 Minuten frische Luft hereinströmen lassen. Das passiert in deutschen Haushalten jeden Tag – und ist auch enorm wichtig für Raumklima und Schimmelvorbeugung. Dass dabei die Heizung durchläuft und wortwörtlich zum Fenster rausheizt, ist leider auch gängige Praxis. Wer möchte auch fünf Heizkörper einzeln runter- und später wieder raufdrehen? Magenta SmartHome bietet mit der smarten Heizungssteuerung eine bessere Lösung.

Mehr sparen und mehr Komfort mit smarter Heizungssteuerung

Ganz automatisch: mehr Sparen und mehr Komfort

Wäre es nicht schön, wenn Ihre Heizung einfach mitdenkt? Sie öffnen das Fenster, die Heizung schaltet sich aus. Und zwar automatisch. Das Fenster wird geschlossen, die Heizkörper nehmen wieder ihre Arbeit auf. Die smarte Heizungssteuerung von Magenta SmartHome macht es möglich. Für eine automatisierte Lösung benötigen Sie nur Fensterkontakte und Heizkörperthermostate. Beides lässt sich in wenigen Minuten montieren und schon können Ihre Fenster und Türen mit dem Heizkörper kommunizieren. Und nicht nur das, Sie können Ihre smarte Heizung damit auch von unterwegs steuern. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten zum Energiesparen, aber auch in Sachen Komfort.

Jederzeit und Überall die Temperatur regulieren

Jederzeit und überall die Temperatur regulieren

Sie sind spät dran und stürzen aus der Haustür. Erst im Auto fällt Ihnen ein, dass Sie im Bad die Heizung am Morgen aufgedreht hatten. Wer möchte morgens nicht ein angenehm aufgeheiztes Bad? Allzu oft wird das Zimmer dann bis zum Feierabend auf wohlige 23° C geheizt. Ziemlich unnötig, aber was soll man auch machen? Mit der Magenta SmartHome App haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Heizung. Zum Energiesparen jederzeit ausschalten und zum Vorheizen, bevor man nach Hause kommt, einfach schon auf dem Nachhauseweg etwas hochdrehen. Und zwar individuell für jedes Zimmer, jeden Heizkörper.

Mit Magenta SmartHome und der intelligenten Heizungssteuerung können Sie mit wenig Aufwand Energiekosten sparen und Umwelt und Geldbeutel entlasten. So profitieren Sie von einem besseren Raumklima, mehr Komfort und haben jederzeit und überall die Kontrolle über Ihr Zuhause.

Nie mehr zum Fenster rausheizen! Das brauchen Sie zum Start:

  • Home Base oder Router
  • App & App-Lizenz
  • Passende Geräte
Home Base: Steuerzentrale für Ihr smartes Zuhause

Die Home Base ist die Steuerzentrale für Ihr smartes Zuhause. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es die Home Base der 2. Generation. Sie ist nun dank integriertem WLAN überall aufstellbar und ist damit mit allen hier erhältlichen Geräten kompatibel.

Wenn Sie bereits Festnetz-Kunde der Telekom sind, besitzen Sie möglicherweise den Router Speedport Smart. Hier ist die Funktionalität der Home Base bereits integriert.

Mit der Magenta SmartHome App haben Sie jederzeit alles im Blick.

Die Einrichtung und Steuerung Ihrer Smart Home Geräte wie z.B. Heizkörperthermostate oder Lampen usw. erfolgt über die Magenta SmartHome App. Die Steuerung des Alarmsystems, die Anwesenheitssimulation und die Automatisierung sind über die App bedienbar. Zur Nutzung der Magenta SmartHome App ist eine App-Lizenz erforderlich, vergleichbar mit einem Mobilfunkvertrag für Ihr Smartphone.

Mit der Magenta SmartHome App sind Sie immer nah an Ihrem Zuhause. Sie haben jederzeit alles im Blick.

Die App-Lizenz können Sie auf dieser Seite buchen.

Weitere spannende Möglichkeiten

Intelligente Lichtsteuerung, um nicht zu stolpern!

Automatisch Licht im Flur, um nicht zu stolpern!

Smarte Kindersicherung!

Info bei offenem Putzmittelschrank!

Kaffeemaschine per App steuern!

Der Kaffee ist fertig!