Den Kindern einen Schritt voraus – dank Magenta SmartHome

In einem Magenta SmartHome gibt es viele Möglichkeiten, intelligente Geräte miteinander zu vernetzen. Der Alltag lässt sich dadurch für Eltern einfacher und komfortabler gestalten. Kinder halten Sie mächtig auf Trab – und so sind Sie dank Ihres vernetzten Zuhauses den Kleinen immer einen Schritt voraus.

Smarte Sicherung von Schubladen und Schränken

Den Süßigkeitenschrank smart sichern

Egal, ob Schokolade, Eis oder Chips: Kinder lieben Naschereien. Da spielt die Tageszeit häufig keine Rolle. Ebenso wenig, dass Sie bereits seit einer Stunde in der Küche stehen, um das Abendessen zuzubereiten. Unbemerkt schleichen sich die Kleinen an die Süßigkeitenschublade oder den Schrank voll mit Leckereien. Kurze Zeit später servieren Sie das Essen und ärgern sich, dass Ihre Kinder das frisch gekochte Gericht verschmähen, weil sie bereits den Bauch voll haben.

So passiert das nicht mehr: Schnell und einfach montieren Sie einen Tür-/ Fensterkontakt an den Süßigkeitenschrank. Vor dem Essen schnell noch ein Stück Schokolade stibitzen, ohne dass Mama und Papa es merken? Sobald Kinder das versuchen, reagiert der Tür-/Fensterkontakt und die Eltern werden per App benachrichtigt. Haben die Kleinen nach dem Abendbrot immer noch Lust auf etwas Süßes, kann die Süßigkeitensicherung per App ausgeschaltet werden.

Automatische Benachrichtigung wenn Ihre Kinder das Haus betreten

Sind die Kinder gut nach Hause gekommen?

Sie freuen sich, dass Sie wieder ganztags arbeiten können. Denn Ihre Kinder sind mittlerweile alt genug, um nachmittags allein zu Hause zu bleiben. Auch die Kleinen sind stolz, dass sie jetzt, wie die Großen, allein nach Hause fahren dürfen. Allerdings ist bereits seit einer Stunde Schulschluss und Ihr Kind hat noch nicht Bescheid gesagt, dass es gut zu Hause angekommen ist. Ist das ein Grund, sich Sorgen zu machen?

In einem Magenta SmartHome wissen die Eltern, wann Ihre Kinder zu Hause eintreffen. Bringen Sie Tür-/Fensterkontakte an Haus- und Terrassentüren an und Sie werden benachrichtigt, sobald jemand das Haus betritt. So sind Eltern den Kindern auch dann einen Schritt voraus, wenn diese mal eine Schulstunde schwänzen und verfrüht heimkehren. Sie wollen auf Nummer sicher gehen, dass es wirklich Ihre Kinder und keine Einbrecher sind, die gerade Ihr Haus oder Ihre Wohnung betreten? Dann schauen Sie einfach per App mithilfe einer vernetzten Kamera nach!

Es gibt viele Möglichkeiten, die Geräte miteinander zu vernetzen. Die oben genannten Szenarien stammen von den Magenta SmartHome-Nutzern Florian, Nadine und Daniel – vielen Dank für das Zusenden eurer Ideen!

Das brauchen Sie zum Start:

  • Home Base oder Router
  • App & Dienst
  • Passende Geräte
Home Base: Steuerzentrale für Ihr smartes Zuhause

Die Home Base ist die Steuerzentrale für Ihr smartes Zuhause. Seit dem Frühjahr 2017 gibt es die Home Base der 2. Generation. Sie ist nun dank integriertem WLAN überall aufstellbar und ist damit mit allen hier erhältlichen Geräten kompatibel.

Wenn Sie bereits Festnetz-Kunde der Telekom sind, besitzen Sie möglicherweise den Router Speedport Smart. Hier ist die Funktionalität der Home Base bereits integriert.

Weitere spannende Möglichkeiten

Sorgenfrei im Urlaub

Sorgenfrei im Urlaub

Medikamentenschrank offen

Info bei offenem Putzmittelschrank!

Ihr Zuhause hört auf Sie!

Ihr Zuhause hört auf Sie!

Wir sind auch vor Ort für Sie da

Terminvereinbarung

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie zeitnah einen Termin, der in Ihren Terminkalender passt. Wir richten uns nach Ihnen.

Individuelle Beratung

Individuelle Beratung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie gerne persönlich und ausführlich.

Technischer Support

Technischer Support

Bei uns erhalten Sie eine technische Soforthilfe für Ihre SmartHome Geräte.