Fragen und Antworten zur MagentaZuhause App

Ersteinrichtung

App und Funktionen

Nutzung smarter Geräte

Zentralen und Funkstandards

Welche Funkstandards und smarten Geräte kann ich in der MagentaZuhause App nutzen, und gibt es Unterschiede zu Magenta SmartHome?

Unterstützte Funkstandards

Die MagentaZuhause App unterstützt alle Funkstandards, die bereits in SmartHome integriert waren.

  • WLAN- bzw. IP-Geräte können direkt mit der App verbunden werden und benötigen keine Zentrale mehr
  • Die Funkstandards DECT, ZigBee, Homematic IP und Schellenberg werden wie gewohnt unterstützt. Bitte beachte hierbei, dass für diese Geräte eine SmartHome-fähige Zentrale erforderlich ist. Schau dir dazu auch unsere Übersicht der Zentralen und Funkstandards an.
  • Wenn du einen Telekom Router (Speedport Smart 3 oder 4) als Zentrale verwendest, kannst du diesen mit einem Funkstick um weitere Funkstandards wie ZigBee, Homematic IP oder Schellenberg ergänzen.
Unterstützte Gerätehersteller

In der MagentaZuhause App werden nahezu alle Gerätehersteller unterstützt, die auch in Magenta SmartHome integriert sind. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung der App werden weitere Anbieter und Geräte folgen. Welche Geräte du mit der MagentaZuhause App nutzen kannst, und welche Zentrale sich dafür eignet, findest du in unserer Liste der kompatiblen Geräte.

Internet- und TV-Funktionen in der MagentaZuhause App

Sprachsteuerung in der MagentaZuhause App

Sprachsteuerung mit dem Alexa Skill

Fragen zum Alexa Skill? Hier geht es zu den FAQ.

Downloads

Funktionen unserer smarten Kameras im Vergleich.

Zum Download

Bedienungsanleitungen und weitere Infos zu den Speedport Routern.

Zur Übersicht