Nest Protect Rauch- und CO-Melder Weiß

Farbe: Weiß
 
129,99  €

Sofort verfügbar

Verkauf und Versand durch Brodos AG:

Kundeninformationen, AGB, Datenschutzhinweise und Details zum Bestellablauf finden Sie hier.

Nest Protect Rauch- und CO-Melder auf einen Blick

  • Highlights
  • Lieferumfang
  • Kompatibilität
  • Technische Details

Highlights

  • Kohlenmonoxidsensor berichtet wo giftiges, unsichtbares Kohlenmonoxid (CO) lauert
  • Einbindung in Regeln mit der SmartHome App wie z.B. „WENN CO-Wert hoch, DANN leuchtet die Lampe gelb
  • WENN CO-Wert kritisch, DANN leuchtet die Lampe rot“
  • Brandspektrumssensor erkennt sowohl schnell brennendes, offenes Feuer als auch Schwelbrände
  • Spricht mit Worten und Farben und sagt Ort der Gefahr deutlich an
  • Pushnachricht, sobald ein Alarm ausgelöst wird, der Batteriestand niedrig ist oder ein Sensor ausfällt

Nest Protect Rauch- und CO-Melder: zuverlässige Branderkennung

Dieser Smart-Home-Rauchmelder erkennt schnell Brände und andere Gefahrensituationen in Innenräumen. Dank sensibler Brandspektrums- und Kohlenmonoxidsensoren meldet er sowohl unterschiedliche Brandtypen als auch einen kritischen CO-Wert. Bestellen Sie den innovativen Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder und heben Sie den Brandschutz in Ihrem Zuhause auf höchstes Niveau!

Schnelle Erkennung von Rauch, Wärme und Gas

Ein guter Rauchmelder zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Schnelligkeit aus. Das Gerät von Nest Protect erfüllt diese Anforderungen mit Bravour. Beachtlich ist beispielsweise die Genauigkeit des intelligenten Brandspektrumssensors: Auf der einen Seite erkennt er sowohl brennendes, offenes Feuer als auch Schwelbrände sicher und zeigt sie als Gefahren an. Auf der anderen Seite wird von bloßem Wasserdampf kein Alarm ausgelöst. Zusätzlich registriert der Nest Protect Rauch- und CO-Melder den Kohlenmonoxidanteil in der Luft und meldet, ob der CO-Wert normal, hoch oder kritisch ist. So erkennen Sie beispielsweise Kohlenmonoxid-Ausstoß bei:

  • Gasherden &Gasboilern
  • Kamin- &Kohleöfen
  • Ab- &Zuluftsystemen von Heizungen
  • versperrten Abluftwegen

Ein Rauch- und CO-Melder, der mit Ihnen spricht

Drohen Gefahren im Haushalt, gilt vor allem eins: Ruhe bewahren. Häufig stellen sich vermeintlich gefährliche Situationen als unkritisch heraus oder können schnell entschärft werden. Bevor der Alarm ausgelöst wird, informiert der Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder Sie deshalb im Falle des Falles mithilfe von Licht- und Sprachmeldungen. Dabei sagt er auch an, in welchem Raum er eine Gefahr erkannt hat. So können Sie brenzlige Situationen frühzeitig abwenden und unnötige Panik kommt gar nicht erst auf. Einen Fehlalarm stellen Sie über die Magenta SmartHome App ganz einfach aus.

Lichtring für schnelle Statuserkennung

In der Mitte des Gerätes befindet sich ein Lichtring mit RGB-Farben und sechs LEDs. Anhand deren Farbe können Sie den aktuellen Status erfassen.

  • Grün: Signalisiert, dass alles in Ordnung ist, sobald Sie das Licht ausschalten.
  • Gelb: Leuchtet bei leichter Rauchentwicklung auf und bedeutet „Vorsicht“.
  • Rot: Im Notfall blinkt der Lichtring in dieser Signalfarbe und meldet einen Alarm.

Besonders praktisch: Wenn Sie nachts mal aufstehen, weist Ihnen das Nachtlicht den Weg. Der Anwesenheitssensor besitzt einen Erfassungswinkel von 120° auf sechs Metern.

Die wichtigsten Vorteile des Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelders in Kürze:

  • Brandspektrumssensor erkennt sowohl schnell brennendes, offenes Feuer als auch langsame Schwelbrände.
  • Kohlenmonoxidsensor berichtet, wo giftiges, unsichtbares Kohlenmonoxid lauert.
  • Der WLAN-Rauchmelder spricht mit Worten und Farben und sagt Ort der Gefahr deutlich an.
  • Er sendet eine Warnung in der Magenta SmartHome App, sobald ein Alarm ausgelöst wird, der Batteriestand niedrig ist oder ein Sensor ausfällt.

Der Rauchmelder schlägt Alarm: Mit der Magenta SmartHome App erfahren Sie es auch unterwegs

Der Nest Protect Rauch- und CO-Melder wird mit Magenta SmartHome ganz einfach Teil Ihres vernetzten Zuhauses. Die dazugehörige App informiert Sie bei Feuer oder Gasaustritt sofort via Pushnachricht auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Anschließend können Sie einen Notdienst und die Nachbarn kontaktieren. Auch wenn der reibungslose Betrieb gestört wird, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht auf Ihr Endgerät, z. B. wenn der Stand der Batterien niedrig oder ein Sensor ausgefallen ist.

FAQ: die häufigsten Fragen

Der Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder gehört zu den Warnsystemen für Wärme, Rauch und Gas der neuesten Generation. Sie wollen in Ihrem Zuhause von einer sicheren und zügigen Rauch- und Gaserkennung profitieren? Dann bestellen Sie das Produkt einfach online. Hier noch einmal die wichtigsten Informationen im Überblick:

Wo sollte man einen Rauchmelder installieren?

Brandexperten empfehlen, die Geräte in allen Schlafzimmern sowie entlang der Fluchtwege zu installieren, zum Beispiel im Flur und in Treppenaufgängen. Den Nest Protect Rauch- und CO-Melder können Sie dank seiner Dampferkennung zusätzlich im Bad und in der Küche anbringen. Empfehlenswert ist, ihn an der Decke zu platzieren. So können Sie aufsteigenden Rauch zügig erkennen.

Wie lange kann man einen Rauchmelder verwenden?

Den Nest Protect Rauch- und Kohlenmonoxidmelder können Sie etwa zehn Jahre lang benutzen. Erfahrungsgemäß setzt sich im Laufe dieses Zeitraums recht viel Staub im Gehäuse ab, sodass eine sichere Gefahrenmeldung darüber hinaus nicht mehr gewährleistet ist. Der elektrochemische Kohlenmonoxidsensor hält ebenfalls rund zehn Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren