Magenta SmartHome Dienst und Pakete

Einbrecher?
Nein danke!

Sichern Sie Ihr Zuhause mit Magenta SmartHome:
Das Einsteiger-Alarmsystem bestehend aus Magenta SmartHome Dienst, Home Base und zwei Tür-/Fensterkontakten – fertig ist das Einsteiger-Alarmsystem. *

So einfach schützen Sie Ihr Zuhause

Die Zahl der Einbrüche ist 2015 um fast 10 % gestiegen. Dabei werden die meisten Einbrüche über die Haustür oder die Balkontür verübt. Mit dem günstigen Einsteiger-Alarmsystem können Sie diese beiden Zugänge ganz einfach absichern. Einmal angebracht, melden die Tür-/Fensterkontakte Ihnen sofort aufs Smartphone, wenn jemand in Ihrer Abwesenheit die Tür öffnet – und Sie können sofort reagieren.

Monatlich: 9,95*

Einmalig statt 69,97 € 10,00*

Auf LagerLieferzeit: 8 - 10 Tage

Vertragspartner Telekom Deutschland GmbH

Kundeninformationen und Details zum Bestellablauf finden Sie hier

Telekom Shop

Auch im Telekom Shop verfügbar

Das Einsteiger-Alarmsystem und weitere Smart Home Geräte erhalten Sie auch in Ihrem Telekom Shop vor Ort:

Telekom Shop finden

Die Bestandteile des Einsteiger-Alarmsystems im Detail

Magenta SmartHome Dienst

Der Magenta SmartHome Dienst

Um Ihre Smart Home Geräte mit unserer Magenta SmartHome App steuern zu können, benötigen Sie den Magenta SmartHome Dienst. Mit dem praktischen Magenta SmartHome Dienst erhalten Sie das ideale Gesamtpaket zur Steuerung Ihres Zuhauses.

Bedienen Sie Ihre Geräte über die Magenta SmartHome App im Zusammenspiel mit der Home Base – von unterwegs oder vom Sofa aus. Über den Push-Benachrichtigungs-Service erhalten Sie wichtige Informationen an alle zur Home Base gehörigen Smartphones/Tablets. Lassen Sie sich mit Hilfe der Statusmeldungen z. B. bei Rauchentwicklung oder Feuchtigkeitsaustritt warnen.

Durch App-Updates erhalten Sie regelmäßig neue Funktionen von Magenta SmartHome.

Die SmartHome Home Base

Die SmartHome Home Base ist die zentrale Steuerungseinheit für Ihr Magenta SmartHome. Die Magenta SmartHome App auf Ihrem Smartphone oder Tablet kommuniziert über die SmartHome Home Base mit allen angeschlossenen Geräten.

Die Home Base (neue Generation) hat die Protokolle für HomeMatic, HomeMatic IP und ZigBee bereits integriert – und DECT ULE ist ebenfalls bereits vorbereitet. Mit den beiden USB-Anschlüssen kann die Home Base (neue Generation) natürlich auch weiterhin erweitert werden. Neu ist außerdem, dass Sie die SmartHome Home Base nicht mehr mit einem Netzwerkkabel mit Ihrem Router verbinden müssen – das geht jetzt auch ganz einfach über WLAN. Somit können Sie die Home Base (neue Generation) jetzt überall aufstellen.

Mehr zur Magenta SmartHome Home Base

<span class='sticky_word'>Magenta SmartHome</span> Home Base
Tür-/Fensterkontakt magnetisch

2x Bitron Tür-/Fensterkontakt magnetisch

Der neue Tür-/Fensterkontakt von Bitron lässt sich unauffällig an Türen oder Fenstern anbringen – entweder mit Schrauben oder den beigelegten Klebestreifen. Dank integrierter Batterie ist er völlig unabhängig vom Stromnetz.

Ihre Magenta SmartHome App benachrichtigt Sie zuverlässig darüber, ob z.B. Wohnungstür oder Fenster offen oder geschlossen sind oder alarmiert Sie umgehend wenn das Alarmsystem ausgelöst wird.

Mehr zum Bitron Tür-/Fensterkontakt magnetisch

Sie wollen von Magenta SmartHome wissen…

  • ob Türen oder Fenster offenstehen?
  • die Heizung bereits läuft?
  • schon jemand zu Hause ist?
  • oder, oder, oder

Dann benötigen Sie weitere SmartHome Geräte, wie beispielsweise Tür- und Fensterkontakt, Heizkörperthermostat, Zwischenstecker, Bewegungs- oder Rauchmelder. Diese und weitere Kompenenten finden Sie hier.

<span class='sticky_word'>Magenta SmartHome</span> Shop
Magenta SmartHome Shop

Der Magenta SmartHome Shop wird von der KAPPS GmbH betrieben und zur Verfügung gestellt. Die KAPPS GmbH übernimmt den Verkauf und Versand der Geräte.

Hinweis schließen
Smart Home avtest Sicherheit

AV-SICHERHEITSTEST 2016 – Testergebnis: Sehr guter Schutz. QIVICON bietet einen sehr guten Schutz – das attestiert das unabhängige Institut für IT-Sicherheit, die AV-TEST GmbH. Der Sicherheitstest bestätigt zum zweiten Mal in Folge, dass auf der QIVICON Plattform Manipulation durch Externe verhindert wird und die Kommunikation gesichert ist.

Fehler

Meldung schließen
Information

Meldung schließen